Rodeln in Achenkirch, Christlum

Info

Rodeln im Skigebiet Christlum in Achenkirch, Österreich. Um allen Neuanfängern und Wiedereinsteigern das Vertrauen in diesen aufregenden Wintersport zu geben, bieten wir den Rodelkurs, den Rodeltag, das Rodelrennen und den Rodelabend als Events an. Mit der Theorie Einweisung, dem Praxis Training und dem richtigen Equipment steht einer sicheren Abfahrt nichts mehr im Wege.

Achenkirch, Christlum

Die Kürzeste Rodelbahn im Angebot - Für den Anfang bestens geeignet

Ziel

  • Skigebiet in Achenkirch, Hochalmlifte Christlum (1295m)

Rodelbahn

  • Schwierigkeit: Anfänger, Fortgeschrittene
  • Länge: 3,5 Km
  • Höhenmeter: 350 Hm
  • Abfahrt 20 Min.
  • Liftbetrieb
  • Kostenfreie Parkplätze am Lift
  • Beschneiungsanlage
  • Liftbetrieb täglich 08.45 bis 16.00 Uhr
  • Nachtrodeln | Mi. 19.30 bis 21.00 Uhr | Beleuchtung bis zum letzen Alm-Gast

Anfahrt

  • Von München ca. 1:30 Std. mit dem Auto
  • Von Innsbruck ca. 0:50 Std. mit dem Auto
  • Von Salzburg ca. 2 Std. mit dem Auto

Rodel Kurs | Rodel Tag | Rodel Rennen | Rodel Abend

Rodelkurs

Ablauf

(als Beispiel mit 9:00 Uhr - die Uhrzeit ist frei wählbar)

 

  • 09:00 Uhr          Treffen und Vorstellungsrunde
  • 09:15 Uhr          Theorie Einweisung: „Grundregeln zum Verhalten auf Rodelbahnen"
  • 09:30 Uhr          Equipment Ausgabe (Rodel, Helm, Bremssohlen)
  • 10:00 Uhr          Liftkarten kaufen und hoch zur Bergstation
  • 10:30 Uhr          Praktische Einweisung „Grundlagen der Rodeltechnik“
  • 12:00 Uhr          Feedbackgespäch & Verabschiedung

 

Beschreibung

 

Wir treffen uns um 9:00 Uhr (Der Treffpunkt wird im Angebot bekannt gegeben). Nach der Vorstellungsrunde gehen wir bei einem Heißgetränk die Grundregeln zum Verhalten auf Rodelbahnen durch. Im Anschluss kaufen wir gemeinsam die Rodelpässe und jeder bekommt sein Rodelequipment mit der Sicherheitsausrüstung (Helm, u. Bremssohlen o. Bremsgrödel) und einen der bewährten Rodel von Kathrein, die sehr stabil sind und ein gutes Lenkverhalten haben. Mit dem Lift geht es hinauf ins Skigebiet. An der Bergstation starten wir mit den praktischen Grundlagen zur Sitzposition, üben das richtige Bremsen und die Technik zum Lenken. Wenn alle die Grundlagen beherrschen, geht´s auf die Rodelbahn. Wir Rodeln gemeinsam bis 12 Uhr. Im Anschluss gibt es an der Talstation ein Feedbackgespräch und die Verabschiedung.

Rodeltag

Ablauf

 

  • 09:00 Uhr          Treffen und Vorstellungsrunde
  • 09:15 Uhr          Theorie Einweisung: „Grundregeln zum Verhalten auf Rodelbahnen"
  • 09:30 Uhr          Equipment Ausgabe (Rodel, Helm, Bremssohlen)
  • 10:00 Uhr          Liftkarten kaufen und hoch zur Bergstation
  • 10:30 Uhr          Praktische Einweisung: „Grundlagen der Rodeltechnik“
  • 13:00 Uhr          Gemeinsames Mittagessen in einer Ski-Hütte
  • 14:00 Uhr          Das Rodel-Rennen
  • 16:30 Uhr          Aprés Ski – Feedbackgespäch & Verabschiedung

 

Beschreibung

 

Wir treffen uns um 9:00 Uhr (Der Treffpunkt wird im Angebot bekannt gegeben). Nach der Vorstellungsrunde gehen wir bei einem Heißgetränk die Grundregeln zum Verhalten auf Rodelbahnen durch. Im Anschluss kaufen wir gemeinsam die Rodelpässe und jeder bekommt sein Rodelequipment mit der Sicherheitsausrüstung (Helm, u. Bremssohlen o. Bremsgrödel) und einen der bewährten Rodel von Kathrein, die sehr stabil sind und ein gutes Lenkverhalten haben. Mit dem Lift geht es hinauf ins Skigebiet. An der Bergstation starten wir mit den praktischen Grundlagen zur Sitzposition, üben das richtige Bremsen und die Technik zum Lenken. Wenn alle die Grundlagen beherrschen, geht´s auf die Rodelbahn. Zum Mittag treffen wir uns in einer Hütte (Der Treffpunkt wird vor Ort bekannt gegeben). Nach dem Mittag fahren wir ein Rennen. Der Sieger bekommt eine Abfahrt mit dem Rennsportrodel von Kathrein. Nach dem Rennen ist freies fahren angesagt. Zum Pistenschluss treffen wir uns an der Talstation zum Apres Ski. Es folgt das Feedbackgespräch und die Verabschiedung.

Rodelrennen

Ablauf

(Die Uhrzeit ist frei wählbar)

 

  • ca. 15 Min.          Treffen und Vorstellungsrunde
  • ca. 15 Min.          Theorie Einweisung: „Grundregeln zum Verhalten auf Rodelbahnen"
  • ca. 15 Min.          Equipment Ausgabe (Rodel, Helm, Bremssohlen)
  • ca. 30 Min.          Liftkarten kaufen und hoch zur Bergstation
  • ca. 30 Min.          Praktische Einweisung „Grundlagen der Rodeltechnik“
  • 1. Abfahrt: Die Rodelbahn wird erklärt und die Gefahren werden besprochen.
  • 2. Abfahrt: Die Startaufstellung wird ausgefahren.
  • 3. Abfahrt: Das Rennen
  • Siegerehrung
  • Feedbackgespäch & Verabschiedung

 

Beschreibung

 

Wir treffen uns um __:__Uhr (Der Treffpunkt wird im Angebot bekannt gegeben, die Uhrzeit ist flexibel). Nach der Vorstellungsrunde gehen wir bei einem Heißgetränk die Grundregeln zum Verhalten auf Rodelbahnen durch. Im Anschluss kaufen wir gemeinsam die Rodelpässe und jeder bekommt sein Rodelequipment mit der Sicherheitsausrüstung (Helm, u. Bremssohlen o. Bremsgrödel) und einen der bewährten Rodel von Kathrein, die sehr stabil sind und ein gutes Lenkverhalten haben. Mit dem Lift geht es hinauf ins Skigebiet. An der Bergstation starten wir mit den praktischen Grundlagen zur Sitzposition, üben das richtige Bremsen und die Technik zum Lenken. Wenn alle die Grundlagen beherrschen, geht´s auf die Rodelbahn. Wir fahren die Rodelpiste bei der ersten Abfahrt gemeinsam ab und besprechen die Gefahrenstellen. Im zweiten Durchlauf wird die Startaufstellung ausgefahren. Bei der dritten Abfahrt geht es um den Sieg! Die Siegerehrung findet in der Wirtschaft statt. Es folgt das Feedbackgespräch und die Verabschiedung.

Rodelabend

Ablauf

 

  • 18:30 Uhr          Treffen und Vorstellungsrunde
  • 18:45 Uhr          Theorie Einweisung: „Grundregeln zum Verhalten auf Rodelbahnen"
  • 19:00 Uhr          Equipment Ausgabe (Rodel, Helm, Bremssohlen)
  • 19:30 Uhr          Liftkarten kaufen und hoch zur Bergstation
  • 20:00 Uhr          Praktische Einweisung „Grundlagen der Rodeltechnik“
  • 20:15 Uhr          Rodel Abfahrten
  • 21:00 Uhr          Hütten Einkehr - Letzte Abfahrt bis spätestens 0:00 Uhr
  • __:__ Uhr          Verabschiedung

 

Beschreibung

 

Wir treffen uns um 18:30 Uhr (Der Treffpunkt wird im Angebot bekannt gegeben). Nach der Vorstellungsrunde gehen wir bei einem Heißgetränk die Grundregeln zum Verhalten auf Rodelbahnen durch. Im Anschluss kaufen wir gemeinsam die Rodelpässe und jeder bekommt sein Rodelequipment mit der Sicherheitsausrüstung (Helm, u. Bremssohlen o. Bremsgrödel) und einen der bewährten Rodel von Kathrein, die sehr stabil sind und ein gutes Lenkverhalten haben. Mit dem Lift geht es hinauf ins Skigebiet. An der Bergstation starten wir mit den praktischen Grundlagen zur Sitzposition, üben das richtige Bremsen und die Technik zum Lenken. Wenn alle die Grundlagen beherrschen, geht´s auf die Rodelbahn. Nach ein paar Abfahrten, geht´s in die Berg-Hütte mit Livemusik und hausgemachten Gerichten aus der Region. Wenn sich die Hütte leert, ist auch für uns Feierabend. Nach der letzten Abfahrt folgt die Verabschiedung.

Wichtige Informationen

Equipment

Wir rodeln auf hochwertigen, top gepflegten Tourenrodeln von Kathrein. Kathrein Rodel sind sehr stabil und haben ein gutes Lenkverhalten. Das Sicherheitsequipment "Helm & Bremssohle" ist in allen Größen vorhanden und steht jedem Gast zur Verfügung. Wer an unserem Rodel Equipment Gefallen gefunden hat, kann dieses neu oder gebraucht bei uns kaufen.

Voraussetzung

  • Wichtig ist, dass Ihr bei voller Gesundheit seid.
  • Mindestalter 16 Jahre. (Minderjährige nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten)

Was Ihr braucht

Warme Kleidung, dicke Handschuhe, feste Schuhe mit gutem Profil, Skibrille, Bargeld für Lift und Verpflegung. Ein trockenes zweites Paar Klamotten für die Rückfahrt. Kleiner Tipp: Manches Mal hält die Skihose widererwarten doch nicht ganz dicht - in dem Fall lohnt es sich zwischendurch mal in trockene Unterbekleidung schlüpfen zu können!

Sonstige Kosten

  • Die Anfahrt wird von den Teilnehmern selbst organisiert
  • Essen und Trinken bezahlt jeder selbst.
  • Bergbahn Tagespass 45,-€ / Einzelfahrt 7,-€
  • Bergbahn Abendpass --- / Einzelfahrt 6,-€

Terminanfrage

Schaut bitte in unseren Terminen nach, ob Euer Wunschdatum noch frei ist. Wenn der gewünschte Termin frei ist, nutzt bitte das Kontaktformular für eine Anfrage. Wir erstellen darauf hin gerne ein individuelles Angebot für Euch.

Für Anfänger und Ungeübte empfehlen wir das Sicherheitsvideo: http://www.rodelfuehrer.de/sicher-rodeln

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturesports