Rodeltag

Achenkirch Christlum

Rodelspaß mit Tipps vom Rodelguide

Rodelguide des Bob- und Schlittenverbandes für Deutschland e.V.

Rodeltag – jetzt online buchen!

Informationen   |   FAQs   |   Tipps

➽ Jetzt Termin für Rodeltag buchen!


Informationen

Beschreibung

Mal wieder Lust auf Rodeln? Dann kommt zum Rodeltag in Achenkirch am Christlumkopf. Wir bieten Rodelspaß im Winterparadies. Auf der 3,5 km langen Rodelbahn kommt jeder auf seine Kosten!

Wer mal wieder Lust auf einen Rodeltag in einem nahezu schneereichen Skigebiet hat, ist bei uns genau richtig. Die gut gepflegte Rodelbahn eignet sich hervorragend für Anfänger und Fortgeschrittene. Am Vormittag gibt´s unterstützung vom Rodelguide und am Nachmittag ist freies Fahren. Rodelspaß vom Allerfeinsten! Die Beschneidung garantiert immer ausreichend Schnee und durch den Liftbetrieb müsst ihr den Berg nicht nach oben stapfen. Zudem laden auf der ganzen Strecke die gemütlichen Rodel-Hütten zum Einkehren ein.

Die Rodelbahn: In Achenkirch am Christlumkopf ist die 3,5Km lange Rodelbahn, die teilweise über einen präparierten Forstweg und teilweise über die Skipiste führt. Auf der Rodelbahn sind Skifahrer ebenfalls zugelassen. Der Rodel ist in jedem Streckenabschnitt gut zu kontrollieren. Es gibt meist keine Wartezeit an dem Sessellift. Einkehrmöglichkeiten sind am Berg und an der Talstation.

 

Leistung

  • Theorie Einweisung
  • Coaching vom Rodelguide
  • Leih-Sport-Rodel
  • Leih-Sicherheitsausrüstung
  • Nachmittag freies Fahren
  • Veranstaltung – ca. 7 Std.

 

Ablauf

Der Treffpunkt ist an der Liftkasse. Hier stehen euch gute Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Nach der Vorstellungsrunde gehen wir die Grundregeln zum Verhalten auf der Rodelbahn durch. Im Anschluss daran kaufen wir gemeinsam die Rodelpässe und jeder bekommt seine Ausrüstung.

Mit dem Lift geht es hinauf ins Skigebiet. Wir fahren die Rodelpiste bei der ersten Abfahrt gemeinsam ab und besprechen die Gefahrenstellen. Im zweiten Durchlauf wird es etwas schneller und der Guide gibt hilfreiche Tipps zur richtigen Rodeltechnik.

Wenn die Finger frösteln oder der Magen Knurrt, geht´s in die Hütte zum gemütlichen Zusammensein bei regionalen Spezialitäten und dem ganz besonderen Hüttenfeeling.

Am Nachmittag ist freies fahren angesagt und jeder kann die Rodelbahn in vollen Zügen genießen.

Nach Pistenschluss ist die Materialrückgabe. Im Anschluss gehts zum Après-Rodeln.

 

Teilnahmevoraussetzungen

  • Mindestalter 16 Jahre
  • Personen unter 18 Jahren nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten
  • Wichtig ist, dass Ihr bei voller Gesundheit seid
  • Die Rodel haben eine max. Tragkraft von 110Kg

 

Was ihr mitbringen müsst

  • Warme Kleidung
  • Mütze ohne Bommel (damit der Leih-Helm passt)
  • dicke Handschuhe
  • Schuhe mit gutem Profil
  • Bargeld für Lift und Verpflegung
  • Helm*, Rodelbrille* & Bremssohle/Grödel*

* Kann von uns genutzt werden.

Kleiner Tipp: Wir empfehlen trockene Wechsel-Klamotten für die Rückfahrt.

 

Rodelbahn

  • Hochalmlifte Christlum (Christlumkopf 1295m)
  • Schwierigkeit: Anfänger, Fortgeschrittene
  • Länge: 3,5 Kilometer
  • Höhenmeter: 350 Meter
  • Abfahrt ca. 20 Minuten
  • Liftbetrieb täglich 08.45 bis 16.00 Uhr
  • Tagespass der Bergbahn 47,- €
  • Kostenfreie Parkplätze am Lift
  • Beschneiungsanlage
  • Anfahrt von München ca. 1:30 Std. mit dem Auto

 

Treffpunkt

An der Liftkasse.

 

Ort

Achenkirch 115a, 6215 Achenkirch, Österreich

 

Zeitraum

10. Januar – 30. März

Terminvergabe für März nur mit einigen Tagen Vorlauf, damit die Schneesicherheit auch gewährleistet werden kann. Je nach Schneelage kann die Saison etwas früher oder später enden.

 

Für Rückfragen oder Wünsche sind wir gerne telefonisch 0152 52176645 oder per Whatsapp erreichbar.

 

Instagram:

https://www.instagram.com/naturesports_rodeln/

 

FAQs | Tipps

Der Rodel sollte sicher gelenkt und gebremst werden können. Wir empfehlen für Anfänger und Wiedereinsteiger vorher den Rodelkurs zu besuchen.

Der Rodeltag wird auch bei Regen oder Schnee durchgeführt. Achtet bitte auf entsprechende Kleidung.

Bei Terminabsagen bis 2 Wochen vorher wird ein Ersatztermin vereinbart oder ein Gutschein ausgestellt.

Pro Rodeltag sind es bei

  • einzelteilnehmern max. 8
  • einer Gruppe bis zu 10 Teilnehmern

Ja, aufgrund der Verletzungsgefahr kann auf den Helm, die Bremssohle und die Skibrille nicht verzichtet werden.

Unsere Rodel sind jeweils nur für eine Person bis 110Kg ausgelegt.

Uns sind keine bekannt. Wir empfehlen die Anreise mit einem PKW. Die Anfahrt von München beträgt etwa 1:30 Std., von Innsbruck 0:50 Std. und von Salzburg 2 Std.

Die im Angebot festgelegte Zeit ist die Startzeit vom Rodeltag. Gerade wenn noch andere Teilnehmer dabei sind, können wir den Start nicht verschieben. Seid daher bitte rechtzeitig vor Ort.

Der Rodeltag endet spätestens eine halbe Stunde nach der letzten Liftfahrt. In Achenkirch geht die letzte Bergfahrt um 16:00 Uhr.

47,- € für den Tagespass der Bergbahn und für den Verzehr in den Hütten ist Geld einzuplanen.

Ja, in allen von uns ausgewählten Skigebieten gibt es Wirtshäuser und / oder Restaurants.

Übernachtungsmöglichkeiten können in der jeweiligen Gästeinformation des Skigebietes angefragt werden.

Treffpunkt

Achenkirch 115a, 6215 Achenkirch, Österreich – Treffpunkt: An der Liftkasse

Kundenstimmen

Das sagen unsere Gäste

Aufgrund von 29 Bewertungen.
Marcel Merkeli
Marcel Merkeli
11. April, 2021.
Verifizierte
Es war super cool, nick ist super nett und freundlich. Man fühlt sich gleich mega wohl, die Schneeschuhe die wir ausgeliehen habe waren top in Schuss und alles war einfach perfekt. Kommen bald wieder für ein anderes Erlebnis bei Naturesports.
Eva Dix
Eva Dix
23. März, 2021.
Verifizierte
Super organisiert. Tolles Equipment. Funktioniert sehr einfach. Nick ist die Top Adresse in und um Lenggries. Immer wieder
Felix R.
Felix R.
14. Februar, 2021.
Verifizierte
Sehr unkomplizierter, flexibler und hilfsbereiter Verleih
Mar ie
Mar ie
13. Februar, 2021.
Verifizierte
Kann mich den vorherigen Kommentaren nur anschließen. Spontan Schneeschuhe und Stöcke ausgeliehen. Wegen Corona wollten wir nicht extra Equipment kaufen, was später wieder in der Ecke landen würde. Dafür war das Ausleihen einfach perfekt. Übergabe, Erklärung und Rückgabe hat super und unkompliziert plus kontaktlos geklappt. Die Ausrüstung war spitze und hochwertig. Wir empfehlen es weiter!
Michael Ertl
Michael Ertl
30. Dezember, 2020.
Verifizierte
Wir haben uns ganz spontan Schneeschuhe ausgeliehen. Übergabe , Erklärung und Rückgabe hat alles sehr gut und unkompliziert geklappt!!! Die Ausrüstung war perfekt. Das werden wir auf alle Fälle wiederholen.
N Sch
N Sch
19. November, 2020.
Verifizierte
Wir hatten dieses Jahr 2 ganz tolle SUP Touren mit Nick am Sylvensteinspeicher. Super Guide, Top Leih-Equipment und ganz viel Spaß! Kommen gerne wieder, kann ich nur empfehlen
Danny Zidaric
Danny Zidaric
8. Oktober, 2020.
Verifizierte
Wir haben eine richtig coole SUP Tour auf der Isar mitgemacht. Super viele Erklärungen bekommen und Spaß hat es auch gemacht. Danke!
Rob Fich
Rob Fich
4. Oktober, 2020.
Verifizierte
tolle Wildwasser-SUP-Tour mit Nick - alles super erklärt - wie man die Stromschnellen am besten nimmt, aber auch wie wir gemeinsam vorgehen, wenn mal was passieren sollte... Dabei noch nen Haufen Spaß gehabt trotz echtem Schiet-Wedder
S. Pe
S. Pe
3. Oktober, 2020.
Verifizierte
Der Anfängerkurs bei Nick war für mich ein Glücksgriff. Er hat alles super gut und anfängertauglich erklärt und viel Geduld mitgebracht. Und der Sylvensteinspeicher ist mit der Umgebung einfach auch ein toller See zum SUPen lernen.
Oliver Eisenbiegler
Oliver Eisenbiegler
2. Oktober, 2020.
Verifizierte
Ein sensationeller Tag auf der Isar! Wir bekamen eine hervorragende Einweisung, tolles Material ... und was uns gleich zu Anfang besonders positiv aufgefallen ist: die hochwertigen Neoprenanzüge, Neoprensocken(!) und -schuhe waren komplett frisch gewaschen (nicht nur desinfiziert) und damit sauber und geruchsneutral wie neu. Unterwegs fühlten wir uns auch an den Stromschnellen sicher. Gut verständlich wurden wir durch die entsprechenden Stellen durchgeschleust und Nick zeigte uns viele Tricks und Kniffe, wie man sich auch bei flotter Fahrt am Besten auf dem SUP hält. Und schließlich war der ganze Tag auch sehr unterhaltsam: Nick erklärt alles rund um die Isar, weiß auch einiges zur einzigartigen Natur und spannende Geschichte des Flusses zu berichten und hält die Gruppe auf sympathisch-humorvolle Art bei Laune 🙂 Wir kommen bestimmt wieder und freuen uns schon auf die nächste Tour!
Weitere Angebote

Wir haben für jeden das richtige Outdoorerlebnis

Weitere Angebote

Schneeschuh

Verleih | Touren

Schneeschuhwandern im Lenggrieser Winterparadies. Wir bieten Schneeschuh Verleih und geführte Touren mit einem Bergführer in Lenggries an. Auf unserer Schneeschuh-Angebotsübersicht ist für jeden etwas dabei.

ab 25.00€ p. P.

Weitere Angebote

Rodel

Verleih | Kurse | Touren

Rodeln auf Naturrodelbahnen. Für eine sichere Rodelabfahrt bieten wir den Anfängerkurs in Achenkirch und fürs Abenteuer die Rodeltouren in Deutschland und Österreich. In Lenggries bieten wir Rodel „to go“ für einen oder mehrere Tage.

ab 15,00€ p. P.

Weitere Angebote

Raft

Geführte Tour | Verleih

Unsere Isar Raftingtour ist für Einsteiger und erfahrene Rafter. Perfekt als Trainingstour bevor es auf den Inn (Imster Schlucht), die Ötztaler Ache oder die Sanna geht. Auch für Junggesellenabschiede und Betriebsausflüge eine tolle Idee!

ab 59,00€ p. P.